Herzlich willkommen auf der Homepage von Dr. Jürgen Beushausen

Rezensionen

Deb Dana: Arbeiten mit der Polyvagal-Theorie. Übungen zur Förderung von Sicherheit und Verbundenheit. G.P. Probst Verlag GmbH (Lichtenau) 2020. ISBN 978-3-944476-37-7. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/28301.php, Rezension vom 14.05.2021.

Michaela Huber: Trauma und die Folgen. Junfermann Verlag GmbH (Paderborn) 2020. 349 Seiten. ISBN 978-3-7495-0139-7. D: 37,00 EUR, A: 38,10 EUR. Teil 1. Reihe: Fachbuch - Trauma. www.socialnet.de/rezensionen/28308.php, Rezension vom 30.04.2021.


Herbert Effinger: Soziale Arbeit im Ungewissen. Mit Selbstkompetenz aus Eindeutigkeitsfallen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2021. ISBN 978-3-7799-6434-6. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/28139.php, Rezension vom 19.04.2021.

Michaela Huber: Trauma und die Folgen. Junfermann Verlag GmbH (Paderborn) 2020. 349 Seiten. ISBN 978-3-7495-0139-7. D: 37,00 EUR, A: 38,10 EUR. Teil 1. Reihe: Fachbuch - Trauma. www.socialnet.de/rezensionen/28308.php, Rezension vom 30.04.2021.

Bessel A. van der Kolk: Verkörperter Schrecken. Traumaspuren in Gehirn, Geist und Körper und wie man sie heilen kann. G.P. Probst Verlag GmbH (Lichtenau) 2019. 6. Auflage. 494 Seiten. ISBN 978-3-944476-13-1. In: Motorik 2/2021, S. 91.

Eia Asen, Michael Scholz: Praxis der Multifamilientherapie. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2019. 4. Auflage. ISBN 978-3-89670-822-9. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/27053.php, Rezension vom 31.03.2021.

Christian Fuchs: Die Gestalt des Traumatischen. Phänomenologisches Handeln bei seelischer Verletzung. EHP – Verlag Andreas Kohlhage (Gevelsberg) 2019. 258 Seiten. ISBN 978-3-89797-116-5,www.socialnet.de/rezensionen/27440.php, Rezension vom 08.03.2021.

Christian Stadler, Sabine Spitzer-Prochazka, Eva Kern, Bärbel Kress: Stay creative! Noch mehr effektive Tools für Beratung, Coaching und Psychotherapie. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2020. ISBN 978-3-608-20440-7. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/27780.php, Rezension vom 10.02.2021.

Kai Fritzsche, Martin Sack: Ego-State-Therapie bei Traumafolgestörungen. Handbuch für die Praxis. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2020. 386 Seiten. ISBN 978-3-8497-0345-5. D: 49,00 EUR, A: 50,40 EUR. Reihe: Hypnose und Hypnotherapie. www.socialnet.de/rezensionen/27686.php, Rezension vom 11.01.2021.

Karsten Giertz, Lisa Große, Silke B. Gahleitner (Hrsg.): Hard to reach. Psychiatrie Verlag GmbH (Köln) 2020. ISBN 978-3-96605-006-7. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/27142.php, Rezension vom 02. 12. 2020.

Matthias Hammer, Irmgard Plößl: Irre verständlich. Methodenschätze: wirksame Ansätze für die Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen. Psychiatrie Verlag GmbH (Köln) 2020. ISBN 978-3-88414-674-3. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/27651.php, Rezension vom 25.11.2020.

Tanja Kuhnert, Mathias Berg (Hrsg.): Systemische Therapie jenseits des Heilauftrags. Systemtherapeutische Perspektiven in der Sozialen Arbeit und verwandten Kontexten. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2020. ISBN 978-3-525-40848-3. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/26808.php Rezension vom 06.11.2020.

Arnulf Greimel: Das Innere Team in Coaching und Beratung. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2020. ISBN 978-3-525-45024-6. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/27534.php, Rezension vom 15.10.2020.

Maren Bösel, Silke Brigitta Gahleitner (Hrsg.): Soziale Interventionen in der Psychotherapie. Interdisziplinär und interprofessionell denken und handeln. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2020. ISBN 978-3-17-036620-6. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/26518.php, Rezension vom 10.09.2020.

Michael White, David Epston: Die Zähmung der Monster. Der narrative Ansatz in der Familientherapie. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2020. 8. Auflage. ISBN 978-3-89670-528-0. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/27050.php, Rezension vom 07.08.2020.

Sabrina Amanda Hancken: Beziehungsgestaltung in der Sozialen Arbeit. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2020. ISBN 978-3-525-73329-5. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/26807.php, Rezension vom 01.07.2020.

Matthias Euteneuer, Mathias Schwabe, Uwe Uhlendorff, David Vust: Die Systemische Interaktionstherapie und Beratung in den Erziehungshilfen. Theorie und Praxis eines elternaktivierenden Ansatzes. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2020. ISBN 978-3-7799-6186-4. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/26950.php, Rezension vom 25.06.2020.

Gretchen Schmelzer: Reise aus dem Trauma. Dein einfühlsamer Begleiter durch die 5 Heilungsphasen. Trias (Stuttgart) 2020. ISBN 978-3-432-11098-1. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/26929.php, Rezension vom 11.06.2020.

Eva Maria Schuster, Stefan Werner (Hrsg.): Sozialtherapie Impulssteuerung. Emotionsbezogene Handlungskonzepte in der sozialen Arbeit. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. ISBN 978-3-17-036048-8. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/26935.php, Rezension vom 27.05.2020.

Karina Kehlet Lins: Sprechen über Sex. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2020. ISBN 978-3-8497-0333-2. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/26787.php, Rezension vom 26.05.2020.

Michael Behr, Dorothea Hüsson, Hans-Jürgen Luderer, Susanne Vahrenkamp: Gespräche hilfreich führen. Band 2: Psychosoziale Problemlagen und psychische Störungen in personzentrierter Beratung und Gesprächspsychotherapie. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2020. ISBN 978-3-7799-3166-9. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/26882.php, Rezension vom 04.05.2020.

Günter H. Seidler, Harald J. Freyberger, Heide Glaesmer, Silke Birgitta Gahleitner (Hrsg.): Handbuch der Psychotraumatologie. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2019. 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. ISBN 978-3-608-96258-1. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/26487.php, Rezension vom 25.03.2020.

Udo Baer: Was hochbelastete Kinder brauchen. Praxishandbuch für die Begleitung und Betreuung. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2019. ISBN 978-3-608-96440-0. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/26391.php, Rezension vom 07.01.2020.

Jürgen Kriz, Fritz B. Simon, Matthias Ohler (Hrsg.): Der Streit ums Nadelöhr. Körper, Psyche, Soziales, Kultur - wohin schauen systemische Berater? Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2019. ISBN 978-3-8497-0313-4. www.socialnet.de/rezensionen/26284.php vom 18.11.2019.

Christiane Lüschen-Heimer, Uwe Michalak: Werkstattbuch systemische Supervision. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2019. ISBN 978-3-8497-0311-0. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/26151.php, Rezension vom 09.10.2019.

Rudolf Schmitt, Thomas Heidenreich: Metaphern in Psychotherapie und Beratung. Eine metaphernreflexive Perspektive. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2019. ISBN 978-3-621-28569-8. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/26167.php, Rezension vom 27.09.2019.

Peter Osten: Integrative Psychotherapeutische Diagnostik (IPD). UTB (Stuttgart) 2019. 384 Seiten. ISBN 978-3-8252-5088-1. www.socialnet.de/rezensionen/26018.php, Rezension vom 04.09.2019.

Angelika Rohwetter: Wege aus der Mitgefühlsmüdigkeit. Erschöpfung vorbeugen in Psychotherapie und Beratung. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2019. ISBN 978-3-621-28688-6. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/25802.php, Rezension vom 12.08.2019.

Dagmar Pauli: Size Zero. Essstörungen verstehen, erkennen und behandeln. Verlag C.H. Beck (München) 2018. ISBN 978-3-406-72667-5. socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/25769.php. Rezension vom 26.06.2019.

Alexander Korittko: Traumafolgen in der Erziehungsberatung. Richtig erkennen und gezielt helfen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2019. ISBN 978-3-7799-6119-2. Reihe: Basiswissen Beratung. https://www.socialnet.de/rezensionen/25785.php, Rezension vom 06.06.2019.

Johannes B. Heßler, Peter Fiedler: Transdiagnostische Interventionen in der Psychotherapie. Schattauer (Stuttgart) 2019. ISBN 978-3-608-40007-6, In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/25746.php, Rezension vom 04.06.2019.

Ansgar Röhrbein: Und das ist noch nicht alles. Systemische Biografiearbeit. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2019. ISBN 978-3-8497-0266-3. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/25568.php, Rezension vom 12.04.2019.

Silvia Zanotta: Wieder ganz werden. Traumaheilung mit Ego-State-Therapie und Körperwissen. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2018. ISBN 978-3-8497-0243-4. Reihe: Hypnose und Hypnotherapie. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/25452.php, Rezension vom 27.03.2019.

Kirsten Nazarkiewicz, Rixxa Wendland, Peter Bourquin, Kirsten Nazarkiewicz (Hrsg.): Einflüsse der Welt - individuelles Schicksal im kollektiven Kontext. Praxis der Systemaufstellung. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2018. ISBN 978-3-525-40634-2. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/25346.php, Rezension vom 08.02.2019.

Peter Fiedler (Hrsg.): Varianten psychotherapeutischer Beziehung. Transdiagnostische Befunde, Konzepte, Perspektiven. Pabst Science Publishers (Lengerich) 2018. ISBN 978-3-95853-442-1. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/25327.php, Rezension vom 31.01.2019.

Julia Böcker: Emotionsfokussierte Therapie. Junfermann Verlag GmbH (Paderborn) 2018. ISBN 978-3-95571-731-5. Reihe: therapeutische Skills kompakt - Band 15. Rezension vom 21.01.2019 In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/24821.php.

Jochen Peichl: Integration in der Traumatherapie. Vom Opfer zum Überlebenden. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2018. ISBN 978-3-608-89199-7. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/24236.php, Rezension vom 02.08.2018.

Katharina Klees: Traumasensible Paartherapie. Mit dem Traum(a)-Haus-Konzept aus der Beziehungskrise. Junfermann Verlag GmbH (Paderborn) 2018. ISBN 978-3-95571-723-0. Reihe: Fachbuch Trauma & Paare. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/24545.php, Rezension vom 27.07.2018.

Ilke Crone: Das vorige Jetzt. Familienrekonstruktion in der Praxis. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2018. ISBN 978-3-8497-0217-5. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/24096.php, Rezension vom 19.04.2018.

Ali Kemal Gün: Interkulturelle therapeutische Kompetenz. Möglichkeiten und Grenzen therapeutischen Handelns. Kohlhammer Verlag (Stuttgart) 2017. ISBN 978-3-17-030659-2. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/23792.php, Rezension vom 04.01.2018.

Uta Antonia Lammel, Helmut Pauls (Hrsg.): Sozialtherapie. Sozialtherapeutische Interventionen als dritte Säule der Gesundheitsversorgung. Verlag modernes lernen Borgmann (Dortmund) 2017. ISBN 978-3-8080-0802-7. In: socialnet Rezensionen, https://www.socialnet.de/rezensionen/23692.php, eingestellt am 20.12.2017.

Rudolf Klein, Gunther Schmidt: Alkoholabhängigkeit. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2017. 224 Seiten. ISBN 978-3-8497-02083. In: socialnet Rezensionen https://www.socialnet.de/rezensionen/23337.php, eingestellt am 29.09.2017.

Thorsten Heedt: Psychotraumatologie. Traumafolgestörungen und ihre Behandlung griffbereit. Schattauer (Stuttgart) 2017. ISBN 978-3-7945-3246-9. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/22843.php, eingestellt am 29.08.2017.

Tobias von der Recke, Ursula Wolter-Cornell: Dimensionen systemischer Familienrekonstruktion. Lebensentwürfe in familiärem, historischem und politischem Kontext. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2017. ISBN 978-3-525-45381-0. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/22848.php. Eingestellt am 06.07.2017.

Joyce, Phil, Sills Charlotte (Hrsg.): Gestalttherapeutische Kompetenzen für die Praxis. Ein Lehr- und Arbeitsbuch für Psychotherapie, Beratung und Ausbildung. EHP – Verlag Andreas Kohlhage (Gevelsberg) 2016. 393 Seiten. ISBN 978-3-89797-907-9. https://www.socialnet.de/rezensionen/21856.php, eingestellt am 01.02.2017.

Markos Maragkos (Hrsg.): Gestalttherapie. Kohlhammer Verlag (Stuttgart) 2017. ISBN 978-3-17-028695-5. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, http://www.socialnet.de/rezensionen/22035.php. Eingestellt am 30.12.2016.

Wagner, Elisabeth und  Russinger, Ulrike: Emotionsbasierte systemische Therapie. Intrapsychische Prozesse verstehen und behandeln. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2016. ISBN 978-3-608-89177-5. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, http://www.socialnet.de/rezensionen/21899.php, Eingestellt am 16.12.2016.

Francesetti, Gianni, Gecele, Michele, Roubal, Jan (Hrsg.): Gestalttherapie in der klinischen Praxis. Von der Psychopathologie zur Ästhetik des Kontakts. EHP – Verlag Andreas Kohlhage (Gevelsberg) 2016. ISBN 978-3-89797-085-4. Edition Humanistische Psychologie. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, http://www.socialnet.de/rezensionen/21855.php, eingestellt am 14.12.2016.

Weiß, W. / Kessler, T. / Gahleitner S.B. (Hrsg.) (2016): Handbuch Traumapädagogik. Beltz Verlag, Weinheim, Basel. In: socialnet Rezensionen, http://www.socialnet.de/rezensionen/21133.php, Eingestellt am 18. 08. 2016.

Simchen, Helga (2016): Essstörungen und Persönlichkeit. Magersucht, Bulimie und Übergewicht - Warum Essen und Hungern zur Sucht werden. Kohlhammer Verlag, Stuttgart. 2., aktualisierte Auflage. ISBN 978-3-17-029306-9. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, http://www.socialnet.de/rezensionen/20918.php, Rezension vom 15. 07. 2016.

Cormann, W.: Die 5 Wirkfaktoren der systemisch-integrativen Therapie und Beratung. Klett-Cotta Stuttgart 2014. KONTEXT, 1/2015, S. 74 – 76.

Lieb, H. (2014): Störungsspezifische Systemtherapie. Konzepte und Behandlung. Carl Auer-Verlag Heidelberg 2014, KONTEXT, 1/2014, S. 76 – 78.

Kuschnik, l. und Paschmann, A. (2013): Therapie in Aktion. Joop Kroops Aktionstherapie. Eine Behandlungsmethode für die Praxis. Bergisch Gladbach EHP - Verlag Andreas Kohlhage,  KONTEXT 3/2014, S. 333-334.

Ludewig, K. (2013). Entwicklungen systemischer Therapie. Heidelberg, Carl Auer Verlag; KONTEXT 1/2014, S. 89f.

Maercker, A., Forstmeier, S. (Hrsg.) (2013). Der Lebensrückblick in Therapie und Beratung. Berlin: Springer, KONTEXT 4/2013.

Kindl-Beilfuß, C. (2012). Einladung ins Wunderland. Systemische Feedback- und Interventionstechniken. Heidelberg, Carl-Auer Verlag; KONTEXT 2/2013.

Schmid, M., Tetzer, M., Rensch, K., Schlüter-Müller, S. (Hrsg.) (2012). Handbuch Psychiatriebezogene Sozialpädagogik. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht; 581 S., KONTEXT 3/2013, auch veröffentlicht im systemagazin.com am 14.09.2014 unter:   und http://systemagazin.com/psychiatriebezogene-sozialpaedagogik/#more-8238

Korittko, A., Pleyer, K. H. (2010). Traumatischer Stress in der Familie. Systemtherapeutische Lösungswege. Mit Geleitworten von Wilhelm Rotthaus und Gerald Hüther, Göttingen V & R, KONTEXT 4/2010.

Krieger, W. (Hrsg.) (2010). Systemische Impulse. Theorieansätze, neue Konzepte und Anwendungsfelder systemischer Sozialer Arbeit. Hannover: ibidem-Verlag, KONTEXT 3/2011.

Hanswille, R., Kissenbeck, A. (2008). Systemische Traumatherapie. Konzepte und Methoden für die Praxis. Heidelberg; Carl Auer, KONTEXT 4/2009.

Kuntz, H. (2007). Sucht – Eine Herausforderung im therapeutischen Alltag. Stuttgart: Klett-Cotta Leben Lernen, 232 S., KONTEXT 4/2008.

Falko von Ameln, Ruth Gerstmann, Josef Kramer (2005): Psychodrama.             Springer Verlag, Heidelberg 2004, korr. Nachdruck 2005. In Kontext 4/2005.